SingleScout.com Erfahrungen und Testberichte

singlescout.com ist eine Singlebörse, deren komplette Nutzung völlig kostenfrei ist. Genutzt wird singlescout.com von mehreren Hunderttausend Nutzern. Finanziert wird die Plattform, wie üblich bei kostenlosen Anbietern dieser Kategorie über Werbebeiträge und einige Premium-Dienste. Natürlich sind immer mehr Singlebörsen im Kommen, schließlich gibt es in der heutigen Zeit mehr als 20 Millionen Singles in Deutschland. Dabei ist es nicht mehr immer leicht, da noch den Überblick zu behalten. Einer der Anbieter, der vor allem in der letzten Zeit sehr viele neue Mitglieder verzeichnen konnte, ist singlescout.com Doch wo sind bei dieser Plattform denn nun genau die Vorteile zu finden, und wie groß sind die Chancen auf den Erfolg?

Mitgliederstruktur

Ein ganz wichtiger Punkt, der hier beachtet werden sollte, ist die Mitgliederstruktur. Mit mehr als 1.400.000 registrierter Nutzer ist die Chance natürlich groß, dass einige vielversprechende Personen vorhanden sind. Auf der anderen Seite zeigt sich ein leichter Überschuss an Männern, der sich bei einer solchen Plattform aber in der Tat nur sehr schwer vermeiden lässt. Immerhin sind 44 Prozent der registrierten Mitglieder weiblich. Bei den Altersgruppen wird deutlich, dass ein sehr breites Spektrum vorhanden ist. Auf der anderen Seite ist es aber vor allem die Gruppe zwischen 20 und 40 Jahren, die hier sehr zahlreich vertreten ist. Die Aussichten auf den Erfolg stehen also eigentlich alles andere als schlecht.

Anmeldung und Profilgestaltung

Zur Anmeldung gilt es von Beginn an zu sagen, dass sie vollkommen kostenlos ist. Zuerst wird dabei ein kleines Formular zur eigenen Person ausgefüllt. Dabei ist es wichtig, besonders auf die eigenen Interessen und Hobbyseinzugehen, um am Ende auf Personen zu treffen, die den persönlichen Wünschen auch entsprechen. Ein ganz wichtiger Punkt ist natürlich auch bei singlescout.com das passende Profilbild, da dieses ja dann als erstes ins Auge sticht. Dabei werden auch von der Plattform noch einige Tipps gegeben, sodass am Ende ein möglichst gutes Resultat zustande kommt. Manche Profile wirken aber eher verwaist, was natürlich nicht der Sinn der Sache ist. Es lohnt sich deshalb unbedingt, sich bei der Gestaltung Zeit zu nehmen. Denn so kann direkt sichergestellt werden, dass andere Mitglieder erkennen, dass es sich um ein echtes Profil handelt.

Fazit

singlescout.com eignet sich ideal, um einen ersten Einstieg in die Welt des online Datings zu geben. Durch die Verknüpfung zu anderen Singelebörsen entsteht der Eindruck, dass sogar die Betreiber der Plattform dies selbst so sehen. Jedoch schneidet VersauteLiebe.de, für eine Zahlungspflichtige Singlebörse keinesfalls schlecht ab. Wer sich nicht an den Werbebeiträgen stört, kann auch hier schnell viele, neue Kontakte knüpfen. Außerdem sind viele Mitglieder bei singlescout.com angemeldet, was die Chancen zusätzlich erhöht. Auch die diversen Funktionen, welche den Nutzern geboten werden überzeugen.

Click to rate this post!
[Total: 5 Average: 5]